Rufen Sie uns an: 0049 (0)5246 931859

Highlands, Kilts & Dudelsäcke (Schottland in 5 Tagen)

dsci1717

Highlands, Kilts & Dudelsäcke (Schottland in 5 Tagen)

Unsere 3.Sprachreise (nach London & Cornwall) führte unsere kleine Reisegruppe diesmal in den rauhen Norden Großbritanniens! Das Land der Burgen & Seen, der Dudelsäcke &  Kilts und natürlich des Whiskys lockte uns nach Schottland.

Nach der Landung in “Edinburgh” wurde das Reisegepäck in den Mietwagen verstaut und los ging es in den Nordwesten, Richtung “Fort William”! Einen ersten Einblick der unglaublich schönen Natur erhielten wir am “Loch Lomond” >der Königin schottischer Seen< (Sir Walter Scot). Ein Stopp am “Castle von Inverary” gewährte uns einen Einblick in die prachtvollen Räumlichkeiten des 13. Duke of Argyll (Oberhaupt des Campbell-Clans). Das Anwesen diente auch der Filmkulisse der Serie “Down Town Abby”! Müde und glücklich erwartete uns eine sehr stilvolle Unterkunft -mit Seeblick- in Fort William.

20151023_110919_richtonehdrAm zweiten Morgen erwartete uns das Highlight der Reise: eine Fahrt mit dem “Jacobite” (Steam-Train). Es war ein großartiges Erlebnis ” 1.Klasse ” mit der historischen Dampflok durch die einzigartigen Highlands, zu dem Fischerörtchen “Mallaig”, hinweg über den “Glenfinnan Viadukt”, zu reisen!! Zug & Viadukt sind weltbekannt durch die Harry-Potter-Filme.

Das Reiseziel für den dritten Tag hieß: “Pitlochry”. Vorbei am höchsten Berg Schottland, dem “Ben Nevis”, durchquerten wir die Highlands. Eine kleine Wanderung um den “Loch Tummel” bei bestem Herbstwetter tat uns nach der langen Anfahrt gut. Abends wurden wir in die Geheimnisse des Whiskybrennens eingeweiht. Ein Tasteing gehörte natürlich dazu. Dann erwartet uns die Nobelherberge “Pine Trees Hotel“. Ein Anwesen im Viktorianischen Stil, wundervoll und parkähnlich angelegt!img_3353

Der vierte Tag führte uns schon zurück nach Edinburgh. Doch zunächst genossen wir einen sagen-haften Ausblick, dem “Queens View” auf “Loch Tummel”. Benannt nach dem Besuch der Königin Victoria & Prinzgemahl Albert 1866. Nach einer kurvenreichen Fahrt legten wir eine Kaffeepause an den “Falls of Dochart” ein. Ein herrlich wilder Flussverlauf mitten durch das malerische Örtchen! Ein weiterer Stopp, eh wir in Edinburgh ankamen, bot sich an der Festungsanlage “Stirling Castle”. Hier wurde im Alter von 9 Monaten Maria Stuart zur Königin gekrönt!

Edinburgh ‘ein kleines & so charmantes London’  begeisterte uns alle an unserem letzten Tag. Ein Guide entführte uns in die Geheimnisse dieser schönen Stadt. Ein Teil der Gruppe begeistere sich später für das Königliche Schiff die “Britania”. Der andere Teil: besuchte das Café in welchem …Rowling am 1. Harry Potter Roman schrieb; erfuhr etwas über den “treusten Hund” Schottland ‘Bobby’ und begab sich in eine spannende (zum größten Teil unterirdisch) Nachtwanderung …es schauderte uns schon sehr! Gemütlich traf man sich dann zum gemeinsamen Abendessen uns lies die Reise fröhlich ausklingen.

Warum wir?

  • PRÄZISION IM SPRACHDIENSTLEISTUNGSGESCHÄFT
  • AUF MASCHINENBAU SPEZIALISIERTE TECHNISCHE ÜBERSETZUNGEN
  • FACHKOMPETENTE UND KUNDENORIENTIERTE ABWICKLUNG
  • FLEXIBLE UMSETZUNG
  • NATIVE SPEAKER
  • GARANTIERTE LIEFERTERMINE
  • ERSTKLASSIGE ÜBERSETZUNGSQUALITÄT
  • FAIRE PREISGESTALTUNG